Користувацький вхід

Fest des Märchens ,,Im Märchenland ,,

Зареєструйтесь,
щоб мати можливість переглядати всі сторінки та файли,
публікувати власні матеріали, отримувати сертифікати.

...

0

Виходять діти в костюмах різних казкових персонажів.
Prinzessin. Liebe Schüler und Schülerinnen! Ich bin Prinzessin. Wir
wollen Euch ein kleines Kulturprogramm zeigen.
Prinz. Und ich bin Prinz! Wir alle lernen Deutsch. Wir werden heute
viel Deutsch über das Märchen sprechen.
Schneewittchen. Ich heiße Schneewitchen. An diesem Tag sind nur
Lachen,Tanzen, Witzchen.
Pirat. Ich bin Pirat. Wer das nicht mitmacht, wird bestraft.
Aschenputtel.Und ich bin Aschenputtel. Weinen,Traurigkeit,Mutlosigkeit sind verboten.
Hexe.Ich heiße Hexe—Zauberin. Lärm und Masken sind für mich
das Wichtigste ! Wir feiern heute das Fest des Märchens. Willkommen
zum Märchen-Festtag !
Im Märchen ist eine besondere Welt.
Der Löwe ist König, der Hase ein Held.
Die Blumen, die tanzen und singen im Chor.
Der Wald flüstert leise dir Märchen ins Ohr…
Freundin—Literatur.
Lest ihr Märchen gern ?
Welche Märchen kennt ihr ?
Welche Märchenfiguren sind euch bekannt ?
Welche sind gut, welche sind böse ?
Wir sprechen heute über Märchen.
Schüler.
Das Wort Märchen kommt von dem alten Wort die Mär( chen) und be-
deutet kleine Erzählung. Aber das Märchen ist eine ungewöhnliche
Erzählung. Im Märchen gibt es alles: Wie gute Menschen gegen
schlechte kämpfen, und wie das Gute in diesem Kampf siegt. Die Tiere
sprechen wie Menschen, die Feen bringen den Menschen immer Glück. Alle Menschen lieben Märchen und lesen sie gern. Weltbekannt sind
die Märchen der Brüder Grimm, die Märchen von Puschkin,von Ander-
sen. Die meisten Märchen aber haben keine Autoren, sie gehören dem
ganzen Volk an. Das sind russische, französische, deutsche ,arabische ,
japanische, persische und andere Volksmärchen und Fabeln.
Puschkin hat von seiner Kinderfrau Arina Rodionowna viele russi-
sche Volksmärchen gehört. Er hat sie bearbeitet und für uns nieder-
geschrieben.
Alle kennen und lieben die Märchen von Andersen, zum Beispiel:
“Die Prinzessin auf der Erbse”; “ Die Schneekönigin” und viele andere.
Schülerin.Alle kennen auch die Märchen von Hauff: “ Der kleine
Muck “, “Zwerg Nase ,” “Kalif Storch” und andere .
Als Kind war Wilhelm Hauff ein phantasievoller Junge.Er las viel,
hörte gern Märchen.Seine Mutter erzählte ihm viele Märchen und
sang Lieder. Der kleine Wilhelm erzählte auch seinen Schwestern und Freunden selbsterdachte Geschichten. Später schrieb er Märchen.
Seine Märchen sind wunderbar.Seine Märchenhelden sind fleißig und
freundlich,hilfsbereit ,gutherzig und treu.
Wilhelm Hauff lebte nur 25 Jahre, aber er schrieb viele Märchen.
Sie sind in der ganzen Welt berühmt und beliebt. Viele Kinder
kennen auch die Märchen aus “1001 Nacht”: ”Aladin und die Wun-
derlampe”, “ Ali Baba und die 40 Räuber,” “ Sindbad der Seefahrer “ und andere.
Rotkäppchen.Guten Tag, liebe Freunde ! Ihr kennt mich doch, nicht wahr ? Ja, ich heiße Rotkäppchen. Wer hat das Märchen über mich geschrieben ?
Möchtet ihr über diese Menschen mehr erfahren? Dann wollen wir
die Märchengalerie besuchen, und ich erzähle gern über Brüder Grimm.
Es waren einmal zwei Brüder. Sie liebten einander sehr. Das waren
Jakob und Wilhelm Grimm.Grimmig heißt sehr böse. Aber die Brüder
waren gutherzig und freundlich. Ihr Vater starb früh. Die Brüder waren
damals etwa 10 Jahre alt. Sie halfen der Mutter, wo sie nur konnten,
denn es waren noch 4jüngere Geschwister da.
Ihr ganzes Leben lang sorgten die Brüder für die Familie. Sie studier-
ten zusammen, beide liebten die deutsche Literatur und Sprache.
Sie wanderten oft hinaus in die Dörfer und suchten alte Leute auf.
Sie baten die Alten, ihnen Märchen zu erzählen, und schrieben die
Märchen auf. Im Jahre 1812 erschien der erste Band der ,,Kinder-
und Hausmärchen “der Brüder Grimm. Ihre Märchensammlung hatte
großen Erfolg. Sie schrieben 216 Märchen und alle sind in 63 Sprachen
übersetzt.
In Handensleben befindet sich das Museum der berühmten Brüder Grimm.
Sie waren nie in dieser Stadt gewesen. Hier lebte aber Wilhelms Enkelin
Albertine Plock. Sie war Lehrerin von Beruf und ist im Alter von 83 Jahren
1974 gestorben.
Im Museum kann man viel Interessantes sehen. Hier befindet sich die
große Bibliothek der Brüder ,die 1900 Bücher zählt, Briefe, Fotos, Möbel,
Bilder und Kleidung. Sehr interessant ist die Ausstellung einiger Möbel aus Wilhelm Grimms Berliner Wohnung, sein Ehrendoktordiplom der Universi-
tät Jena und anderes.
Viele Menschen besuchen das Museum in Handensleben und wollen mehr über die Brüder erfahren.
Die kleine Märchenfee.Hallo ,liebe Märchenfreunde! Herzlich willkommen an der “Deutschen Märchenstraße”, die Sie zu den Geheimnissen der Märchen- und Sagenwelt führt.
Die Märchenstaße führt von Hanau bis in die Hafenstadt Bremen.
Sie ist ca. 380 km lang.
Warum heißt sie “ Märchenstraße “?
In der Orten an der Märchenstaße haben die Brüder Jacob und Wilhelm
Grimm viele Jahre ihres Lebens verbracht.
Hanau ist die Heimatstadt der Brüder Grimm.
In Marburg haben sie studiert. Im Wald bei Schwalmstadt hat Rotkäppchen
seine Großmutter besucht.
In Kassel, wo die Gebrüder gearbeitet haben, gibt es das Brüder-Grimm
Museum. In Göttingen haben sie sieben Jahre in der Bibliothek gearbeitet.
In Sababurg hat ein schönes Mädchen hundert Jahre geschlafen.
Nach Hameln kam ein jünger Rattenführer.
Auch in Bremen denkt man an Märchen. Sagt bitte, an welches ?
---An “ Die … “.
Prinzessin.Kennt ihr die Märchen von den Brüdern Grimm ?
Jetzt spielen wir ! Wer ist der beste Märchenkenner ?Jede der 6 Mär-
chenfiguren ist mit einem Buchstaben gekennzeichnet.
Sagt ,welches Märchen das ist.
Lest deutlichdie Titel der Märchen vor und erkennt die Märchen
auf den Bildern.
--Und wie steht”s mit der Parade der Märchenfiguren? Hier könnt
ihr sie sehen.Habt ihr alle erkannt ?Aus welchen Märchen sind sie ?

Pirat.Wir spielen weiter. Um welche Märchen handelt es sich ?
Welcher “A” verlor seinen Schuh ? ( Aschenputtel)
Welches “ D” schlief hundert Jahre lang ? (Dornröschen)
Welches “ S” wohnte bei den Zwergen ? (Schneewittchen)
Welcher “ H” und welche “G “ wohnten bei einer Hexe ? (Hänsel und Gretel ).

Märchenquiz.

1.In welchem Märchen spielen lange Haare die Hauptrolle ?
a) Rotkäppchen
b) Rapunzel
c) die Bremer Stadtmusikanten

2. Äpfel sollen ja eigentlich gesund sein , aber in welchem Märchen
trifft dies nicht zu?
a) Hänsel und Gretel
b) Schneewittchen und die sieben Zwerge
c) Dornröschen

3.In welchem Märchen fallen Gegenstände vom Himmel ?
a) Schneewittchen
b) Der Fischer und seine Frau
c) Sterntaler

4. Wie heißt die Schwester von Hänsel ?
a)Susi
b)Gretel
c)Schneewittchen

5. Um welche Tiere handelt es sich bei den Bremer Stadtmusikanten ?
a) Hahn, Hund, Esel, Katze
b) Hund, Pferd, Katze, Hahn
c) Katze, Maus, Hund, Pferd
d) Esel, Ziege, Hund, Katze

6.Spieglein,Spieglein an der Wand …
a) wer ist die beliebteste im ganzen Land ?
b) wer ist die schönste im ganzen Land ?
c) wer ist die hässlichste im ganzen Land ?

7.Wie lange schlief Dornröschen ?
a) 99 Jahre
b) 100 Jahre
c)1000 Jahre
d) sie schlief überhaupt nicht

8. Wo wohnen die 7 Zwerge ?
a) im Schloss
b) hinter den 7 Bergen
c)im Zauberwald
d) in der Wunderlampe

9. Was bekam Hans im Glück als Lohn für seine Arbeit ?
a) eine Gans
b) ein Stück Gold
c) eine Kuh
d) einen Ese

Lest ihr gern Tiermärchen? Hier ist nur der Anfang eines
Märchens. Lest es und ratet : Wie heißt das Märchen ?
Arbeitet selbständig.
Ein Mädchen sammelt im Wald Beeren. Da sieht es einen
großen braunen Bären. Das Mädchen will weglaufen,aber es ist
zu spät. Der Bär bringt es zu sich nach Hause. Nun lebt das Mäd-
chen im Hause des Bären. Es bereitet dem Bären das Mittages-
sen zu. Es macht das Zimmer des Bären sauber.
Eines Tages bittet das Mädchen den Bären, ins Dorf zu gehen
und seinen Großeltern Kuchen von ihm zu bringen…

Wer macht das am schnellsten ? Lest den Text ! Setzt dabei
die Verben im Präteritum ein ?
DER KLUGE HAHN
Der Fuchs ( kommen) in ein Dorf und (sehen) vor einem
Haus auf einem Baum einen Hahn. ,,Er sitzt sehr hoch”,
(denken) der Fuchs. Er ( rufen) : ,,Guten Tag, Freund Hahn!
Sage bitte, wie kommt man in euren Hof ? Ich will mit
dir sprechen.”Der Hahn (antworten): ,,Frage den Hund,
er sitzt ja im Hof.”
Der Fuchs (hören ) das und ( fortlaufen ) schnell …
Könnt ihr erraten, wie die Lieblingsmärchen auf deutsch
heißen ? In den folgenden Silben könnt ihr vier Märchen-
titel finden.

die, ge , bre , rot , ik ,en ,chen ,
stadt ,klei,mer , käpp , elte ,mus ,
ka, der ,muck , ant , ne ,der ,stief
er.

LÖSUNG: Der kleine Muck. Die Bremer Stadtmusikanten.
Rotkäppchen . Der gestiefelte Kater.

Also, wer ist das ? Setzt die Namen der Bücherfiguren ein
und schreibt in eure Hefte.

-… trägt eine weiße Bluse , einen Rock und eine rote Mütze.

-…läuft draußen barfuß, in einer alten Hose und einem alten
Hemd.

-…hat ein kurzes blaues Kleid , verschiedene Strümpfe und
große schwarze Schuhe an.

-…zieht zu Hause eine Schürze an, den sie muß viel schmut- zige Arbeit machen.

-…trägt auch hölzerne Schuhe. Und zum Ball im Königsschloßzieht ein wunderschönes langes Kleid und silberne Schuhe an.
LÖSUNG: Rotkäppchen, Tom Sawyer, Pippi , Aschenputtel
Welche Bücherfiguren können was tragen ?
Karlson kann lange …, ein buntes … und eine dunkle … tragen .
Die Schneekönigin kann ein wunderschönes langes … anhaben.
Sie kann auch einen weißen .. und weiße … tragen.
Kai und Gerda können warme … tragen.
Lösung: Hose, Hemd , Kleid , Schal ,Handschuhe , Pullover
Was stimmt nicht ?
Dornröschen geht durch das Wäldchen und trifft einen Wolf .
Sie spricht mit dem Wolf . Dornröschen kommt zur Tante und
gibt ihr Milch und Pfirsiche .
( Dornröschen---Rotkäppchen , Tante---Oma , Pfirsiche—Kuchen)
Hexe.Und wer hat diese Werke geschrieben ? Kennt ihr die Na-
men der Verfasser ? Findet passende Namen.

1. ,,Die Fee.“,, Aschenputtel.“ a) Alexej Tolstoj

2. ,,Rikki-Tikki-Tavi “ b) Hans Christian Andersen

3. ,,Max und Moritz “ c) Charles Perrault

4. ,,Die Schneekönigin “ d) Rudyard Kipling
,,Die Prinzessin auf der Erbse.”

5. ,,Harry Potter “ e) Astrid Lindgren

6. ,,Pippi Langstrumpf “ f) Wilhelm Hauff

7. ,,Zwerg Nase. “ ,,Kalifstorch” 9) Wilhelm Busch

8. ,,Die lustige Butatino-Geschichten“ h) Joanne Rowling

Lösung: 1c ,2d ,3g ,4b ,5h ,6e ,7f ,8a.

Prinzessin.
In einem Dorf in der Nähe von München gibt es einen großen
Park , den Kinder und Erwachsene gerne besuchen . Der Freizeit-
park bietet nämlich etwas ganz Besonderes. Man kann dort
viele bekannte Märchenfiguren stehen oder sitzen sehen . Sie
wirken so echt , dass nicht nur die Kinder beeindruckt sind .
Auch die Eltern erinnern sich gerne an ihre Kindheit. Es werden
auch zahlreiche berühmte Märchenszenen dargestellt: Unter einem
Baum schläft eine wunderschöne Prinzessin und auf einer grünen
Wiese liegt Schneewittchen in einem gläsernen Sarg und sieben Zwerge trauern um sie .
Viele Kinder lieben Riesen und Zwerge ,Teufel und Hexen , Könige und
Königinnen, weil sie gerne so sein wollen wie sie: stark und mächtig,
schön , reich und berühmt . Manche ,vor allem die Kleineren, fürchten
sich aber auch vor ihnen , haben Angst , verzaubert oder von bösen Tieren gefressen zu werden.
Und jetzt seht ihr die Projektarbeit ,,Denkmäler den Märchenfi -
guren und Literaturhelden “.
Unser Fest ist zu Ende.

Автор: 

Лазурко Ольга Володимирівна, учитель німецької мови в СЗОШ № 9, м. Марганця

Джерело: 

Використана література.
1.“Україна—Європейська держава “. Подорож сторінками європейських казок . с. 90-95
Проектна робота . Німецька мова . Бібліотека “Шкільного світу”К., Шкільний світ , 2008
2.” Berühmte Deutsche . Meine Hauslektüre .Für die 7 Klasse.
Кульчицька Орися.---Тернопіль. Підручники і посібники, 2009.-64 с.
3.Немецкий язык 8-9 кл. И.Л. Бим,Е. В. Игнатова , М., Просвещение , 1993
4.Wissenstruhe , Ларец знаний , Н. А. Кобзева .,М , Просвещение . 1994

Голосування

Які матеріали Ви шукаєте?:

Останні коментарі